Clio Campus jetzt auch mit Flüssiggasantrieb erhältlich

Renault bietet das preisgünstige Einstiegsmodell Clio Campus ab sofort auch mit bivalentem Flüssiggasantrieb an. Der Clio Campus 1.2 LPG eco2 ermöglicht bis zu 40 Prozent geringere Treibstoffkosten und schont zudem die Umwelt: Die CO2-Emissionen sinken um bis zu 16,7 Prozent. Die Gasanlage ist speziell auf den Clio Campus abgestimmt und wird ab Werk installiert. Deshalb gewährt der französische Hersteller die unveränderte Neuwagen-Garantie.

Da Flüssiggas an der Tankstelle deutlich preisgünstiger ist als Superbenzin, lassen sich mit dem Clio Campus 1.2 LPG eco2 (LPG = Liquified Petroleum Gas) bis zu 40 Prozent der Kraftstoffkosten einsparen. Der Preisvorteil beruht auf steuerlichen Vergünstigungen, die bis zum Jahr 2018 staatlich festgelegt sind. Zur Kraftstoffversorgung steht in Deutschland ein dicht gewebtes Tankstellennetz mit aktuell knapp 5.900 Standorten zur Verfügung, das weiter ausgebaut wird. Auch der um rund 20 Prozent höhere Kraftstoffbedarf aufgrund des geringeren Brennwerts beeinträch­tigt nicht die günstige wirtschaftliche Gesamtbilanz von LPG.

In Sachen Umweltverträglichkeit bietet Flüssiggas ebenfalls viele Vorteile. So sinken die CO2-Emissionen aufgrund der anderen chemischen Zusammensetzung des Propan-Butan-Gemisches deutlich. Nur 119 Gramm CO2 pro Kilometer im LPG-Modus

Das gilt auch für den neuen Clio Campus 1.2 LPG eco2 mit Flüssig­gasantrieb. Das Renault Modell leistet im Gasbetrieb 43 kW/58 PS und stößt nur 119 Gramm CO2 je Kilometer aus. Zum Vergleich: Im Benzinbetrieb betragen die CO2-Emissionen bei gleicher Leistung 143 Gramm pro Kilometer. Das maximale Drehmoment erreicht im LPG-Modus mit 88 Nm bei 2.500 1/min fast den gleichen Wert wie im Benzinbetrieb (91 Nm bei 2.500 1/min). Auch beim Beschleunigungswert für den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h herrscht mit 16,4 (LPG-Betrieb) zu 16,2 Sekunden annähernd Gleichstand. Die Höchst­geschwindigkeit beträgt in beiden Betriebsarten 158 km/h.

Der kompakte Gastank mit 35 Liter Inhalt wird im Werk aufprallgeschützt unter der Ladefläche eingesetzt. So kann der Kofferraum weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.

Der Clio Campus 1.2 LPG eco2 mit bivalentem Antrieb startet im Benzinbetrieb. Sobald die optimalen Betriebsparameter erreicht sind, schaltet das System automatisch in den Flüssiggasmodus um. Über einen Schalter in der Armaturentafel kann der Fahrer auf Wunsch jederzeit wieder die Antriebsart wechseln.

Renault bietet den Clio Campus 1.2 LPG eco2 als 3- und 5-Türer in der Ausstattung Authentique an. Der serienmäßige Lieferumfang umfasst unter anderem die asymmetrisch geteilte Rücksitzbank, die Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung, elektrische Fenster­heber vorne, den höhen­verstellbaren Fahrersitz und das höhenverstellbare Lenkrad. Die Preise liegen bei ab 11.200 Euro für den 3-Türer und ab 12.000 Euro für den 5-Türer.